Abbildung Katalog Steglitz im Dritten Reich

STEGLITZ IM DRITTEN REICH


Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus in Steglitz
Edition Hentrich

Ein Buch von professionellen Historikerinnen und Historikern sowie von interessierten Laien, das verschiedenen Aspekte der Geschichte des Nationalsozialismus in Steglitz behandelt. Die Beiträge basieren vorwiegend auf Aktenmaterial. Es gibt Beiträge über Abteilungen der Bezirksverwaltung, Kirchengemeinden und Schulen des Bezirks, über die Steglitzer"Heimatwochen", die SS-Siedlung am Ortlerweg, Krankenhäuser und jüdischen Religionsunterricht. Porträtiert wird der hohe NS-Funktionär Martin Wülfing: Anhand des "Millionenbaus" wird ein Mikrokosmos des Dritten Reiches dargestellt.

Herausgeber: Bezirksamt Steglitz, Abt. Volksbildung
Reihe Deutsche Vergangenheit Band 69.

mit 80 Abbildungen

Preis: 5 €

erschienen 1992